KlangKultur

„Keiner kann alles: schäkern und erschüttern, Lachen erregen und tiefe Rührung, und alles gleich gut als Haydn“
(W. A. Mozart)

LOGO
DAS aktuelle Programm ist endlich fertig!

KlangKultur

Kirchenmusik ist Verkündigung. Und so bunt wie unsere Gemeinde ist auch unsere Kirchenmusik. Von Bach bis Pop, von Folk bis Jazz und Gospel klingt/singt sie zum Lobe Gottes.

Kontakt: Hubert Arnold
Tel: 0151 / 542 969 41

KlangKultur Termine:

„Thank you for the Music!" - ABBA-Revue zum Mitsingen

Zum Abschluss des Gemeindefestes in Nord
So, 4. September, 16 Uhr, Haus der Gemeinde
Right Side Band, Right Side Singers, Rheinischer Kinder- und Jugendchor, Bonnsonata
Leitung: Hubert Arnold und Markus Karas

Brautschau am Brunnen

So, 16. September, 19.30 Uhr, Versöhnungskirche
Ein Musikalisch-kulinarischer Bibelerzählabend mit biblischen Liebesgeschichten.
Bibelerzählerin Jutta Behmenburg und Heike Lipski-Melchior
Musik: Christoph Mahlmann, Hartmut Loos, Orgel, die "Blechlawine"
mit kleiner kulinarischer Pause

Ökumenisches Singen

Di, 20.September, 20 Uhr, Nommensenkirche
Lieder zwischen Himmel und Erde

Scottish and Irish Folk

Do, 29. September, 20 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche
Aaron Jones, Steve Crawford & Sabrina Palm
Ein irischer Schotte, ein in Deutschland lebender Schotte und eine Deutsche, die seit Ewigkeiten irische und schottische Musik spielt. Was für ein Trio...
Aaron Jones ist herausragender Multiinstrumentalist und neben seinen eigenen Bands OLD BLIND DOGS und LITHA auch Mitglied der KATE RUSBY BAND. Bouzouki, Gitarre, Whistles, aber vor allem ein himmlischer Gesang gehören zu seinen Stärken. Steve Crawford ist als Mitglied von BALLAD OF CROWS und CATFORD sowie als Songwriter bekannt. Der grandiose Sänger und Gitarrist tourt aber auch mit dem Mundharmonika-Spieler Spider Mackenzie und der Fiddlerin Sabrina Palm. Diese spielt schon seit jungen Jahren und hat sich in der deutschen Szene schnell einen Namen gemacht. Als erste Deutsche hat sie die Prüfung zum Lehrer für traditionelle Musik (TTCT) in Dublin bestanden.
Die drei Musiker spielen gemeinsam ein gemischtes Programm aus Liedern und Instrumentalmusik. Der Nordosten Schottlands, aus dem Steve kommt, wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Aber auch die Verbindungen der Musikkultur und der Geist des Folk werden in der Musik zu hören sein.

„Raphaels Auftrag"
Familienkonzert mit Haydn's Schöpfung

Sa, 29. Oktober, 15 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche
Für Kinder ab 5 Jahren, Dauer: ca. eine Stunde
Für drei sprechende und singende Erzengel (Gabriel, Uriel und Raphael), himmlische Heerscharen (Chor) und Orchester
Die drei Erzengel Gabriel, Uriel und Raphael haben von Gott den Auftrag erhalten, den Menschen von der Entstehung der Welt zu berichten. Nach dieser Idee hat Reiner Schulte unter dem Titel „Raphaels Auftrag" ein Kinderkonzert (geeignet für Kinder ab 5 Jahren) entwickelt, bei dem in zehn Szenen Ausschnitte aus der originalen Musik von Joseph Haydn erklingen und eine ebenso kindgerechte wie kurzweilige Einführung in die Handlung des Oratoriums gegeben wird.
Es singen und spielen
Andrea Graff, Sopran
Kieran Carrel, Tenor
Joel Urch, Bariton
Chor „Haste Töne"
Orchester „Die andere Saite"
Gesamtleitung: Hubert Arnold
Karten zu 15€ (Erw.) und zu 8€ (Stud./Azubi) im Gemeindeamt oder bei Hubert Arnold. Kinder frei.

Zwischen Himmel und Erde

So, 30. Oktober, 18 Uhr, Versöhnungskirche
Abendgottesdienst

Buen Vivir

Mo, 31. Oktober, 19:30 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche
Gottesdienst zum Reformationstag mit lateinamerikanischer Musik
Kyrie und Gloria aus der Misa Criolla

„Luther? Find ich gut!"

Do, 3. November, 20 Uhr, Versöhnungskirche
Noch 362 Tage bis zum großen Reformationsjubiläum (Welches Gesangbuchlied trägt die Nummer 362?)
Musik aus der Lutherzeit - Lieder zum Mitsingen - Die revidierte Luther-Bibel 2017 zum Zuhören, Verstehen und Anfassen.
Musik, Filmausschnitte, Gedichte.
Anschließend Gaumenschmaus und dunkles Bier.
Musik: Hubert Arnold, Matthias Höhn, Barbara Hebborn u.a. mit Flöten, Krummhörnern, Posaunen und mehr


Haydn: Die Schöpfung (Oratorienkonzert)

So, 6. November 17 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche
Es singen und spielen
Andrea Graff, Sopran
Kieran Carrel, Tenor
Joel Urch, Bariton
Chor „Haste Töne"
Orchester „Die andere Saite"
Gesamtleitung: Hubert Arnold
Karten zu 18€ (Erw.) und zu 10€ (Stud./Azubi) im Gemeindeamt oder bei Hubert Arnold. Kinder frei.

Shakespeare und die Musik

Di, 8. November 19:30 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche
Barbara Hebborn, Gesang und Blockflöten
Hubert Arnold, Tasten und Saiten

Workshop-Dozenten-Konzert

Freitag, 11. November, 20 Uhr, Versöhnungskirche
Irish Folk vom Allerfeinsten.
Emily Spiers (Gesang), Borja Baragaño (Flute), Sabrina Palm (Fiddle), Ekhart Topp (Gitarre)

John McCusker - 25th Anniversary Tour

Sa, 26. November, Beuel-Süd 20:00 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche
(Im gedruckten Flyer steht "Freitag". Das ist ein Dreckfuhler!)
Zu Gast: Heidi Talbot, Innes White, Toby Shaer & Padruig Morrison

Navidad latina - SIXTO & JUANJO CORBALÁN

Fr, 2. Dezember, Beuel-Süd 20:00 Uhr, Versöhnungskirche
Weihnachtliche Harfenklänge aus Paraguay
Die Harfe gilt als Nationalinstrument Paraguays. Ihre perlenden, virtuosen Klänge prägen die Musik des Landes.
Die Brüder Sixto und Juanjo Corbalán präsentieren ein buntes Programm: romantische „Guaránias" der indianischen Tradition, furiose Rhythmen der heimischen Folklore, Bearbeitungen bekannter Jazzhits, klangvolle Eigenkompositionen. Außerdem stehen laeinamerikanische Weihnachtsmelodien auf dem Programm.

Der Harfenworkshop (für Fortgeschrittene) findet am 3. Dezember im Gemeindehaus Beuel-Süd statt.
Aneldung bei dauntom@aol.com

Musikalische Adventsandachten in Beuel-Mitte

Samstags um 18:30 Uhr, Versöhnungskirche
3. Dezember, 18:30 Uhr - Trio ökumenisch
10. Dezember, 18:30 Uhr - Blechlawine
17. Dezember, 18:30 Uhr - Carols mit "Haste Töne"

10 Jahre Reel Bach Consort

So, 5. Dezember 20 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche
Wie hätte eine Bach'sche Familienfeier in einem Irish Pub geklungen?
Ein faszinierender Crossover zwischen Bach und keltischer Musik.
Mit Uilleann Pipes, Flutes, Fiddle, Cembalo, Harfe, Akkordeon, Bodhran, Gesang und mehr

Nine Lessons Carol Service

Mo, 26.12., 20 Uhr, Heilig Kreuz, Limperich
Ökumenisch mit dem Jungen Chor (Ltg: Christian Jacob)
und "Haste Töne"

KlangKultur Highlight:

Joseph Haydn: "Die Schöpfung"

Schöpfung

Große Musik für große Besetzung
Sa, 29. Oktober, 15 Uhr: Familienkonzert
Eintritt: 15/8 € (Stud./Azubi), Kinder frei
So, 6. November, 17 Uhr: Oratorienkonzert
Eintritt: 18/10 € (Stud./Azubi), Kinder frei

Spendenaufruf

Haydns "Schöpfung" ist ein teures Unterfangen.
Deshalb sind wir auf Einnahmen dringend angewiesen und nehmen ausnahmsweise auch Eintritt für das Konzert.
Wer zur Konsolidierung des Etats für Kirchenmusik einen besonderen Beitrag leisten möchte, bekommt dazu ein unwiderstehliches Angebot:

Für eine Spende von 50€ oder mehr gibt es als Dankeschön eine Familienkarte (2 Erw. und Kinder), gültig für eines der beiden Schöpfungskonzerte.
So haben alle etwas davon...

Spenden bitte an:
Verwaltungsamt Siegburg
Verwendungszweck:
Beuel, AO 0210 0000, Kto. 482 000 KiMu + Adresse
(Die Adresse benötigen wir zur Zustellung der Dankeschön-Familienkarte)
IBAN:
DE22 3506 0190 1010 8980 10

Zum Mitmachen

Kinderchor "Kirchenmäuse"

Ab 4 Jahren: Donnerstag 15.30 Uhr
Gemeindehaus Beuel-Süd

Ab Lesealter: Donnerstag 16.15 Uhr
Gemeindehaus Beuel-Süd

Aktuelles Projekt:
"Himmel und Erde"
Ein Singspiel zum Thema "Schöpfung"

Aufführung: 19.6., zum Abschluss des Gemeindefestes in Beuel-Mitte

Jugendchor "Right Side SIngers"

Probe: Mittwoch 17.30-19.00 Uhr,
Versöhnungskirche, Neustraße

Aktuelles Projekt:

"Thank you for the Music"
Revvue mit ABBA-Songs zum Mitsingen
Aufführung Anfang März im Telekom Forum

Chor "Haste Töne"

Unseren Chor "Haste Töne" findet man auch auf seiner eigenen Homepage.
Probe: Mittwoch, 20.00 Uhr
Versöhnungskirche Beuel-Mitte, Neustraße 2

Aktuelle Projekte:
Requiem für Bonhoeffer
Missa Gaia
"Sing mal wieder"

 

Posaunenchor "Blechlawine"

Probe: Montag, 20.00 Uhr
Haus der Gemeinde, Adelheidisstraße 72
Leitung: Guido Gorny
Tel: 02171 / 89 226
E-Mail: info@guidogorny.de 

Viele Stimmen singen im Chor

Montags von 17:30-18:30 Uhr,
Nommensen-Kirche, Am Weidenbach 21, Pützchen
Alles, was das Gesangbuch an mehrstimmigen Möglichkeiten hergibt (und das ist eine ganze Menge), kann man unter der Leitung von Friedrich Lötters singen. Kanons, Singsprüche, Taize-Gesänge. Ohne übertriebene Ansprüche, ohne Voraussetzungen, ohne Notenkenntnisse, nur mit Freude am Singen – wer traut sich?